j′ai fait voler mon ami III Repellus 08 iFLY II Over The Air iSMOKE fun - no more fun Flash Clash iFly IV Sofort Eyemove Narziss Joe Monolog
«Der Anfang ist ein Fusspedal. Von diesem führt ein Kabel zu Peter Fischers Projektionsmaschinen und damit zu einem kleinen Universum, das dem Betrachter mit den unterschiedlichsten Bildern lustvoll und verschroben entgegentritt.» Annette Scharnberg, Zeitschrift DU
Rise And Fall PixieTrap Brettern upside-down When I Was A Sperm II When I Was A Sperm I TETE A PORTER DON′T LOOK DOWN zuweilen erkenne selbst ich mich in meiner Kunst iFly V iFLY III Flora Alba Gigantea
 
«Die wiederholbaren mechanische Bewegungen und flüchtigen Bildprojektionen verweisen auf die Kunst als Vermittlerin des Unaussprechlichen. Diese kinetischen Automaten bewegen unsere Sinne, schaffen neue Denkräume und ermöglichen eine künstlerische Sicht auf die Alltäglichkeit unserer Welt.» Felix Stampfli
J′ai Fait Voler Mon Ami I Dampfkopf Midi-Effet Music Video On Air iFLY I Pong beim Einschlafen Hintergründe Kurzfilme


Peter Fischer's Projektionsmaschinen